HOME | LINKS | IMPRESSUM | SITEMAP

Philosophie

Die mobile Erziehungsberatung basiert auf dem integrativen Gedankengut der Kenessey Methode.

Die integrative Erziehungsberatung ist die Weiterentwicklung und Verschmelzung der bis heute bekannten pädagogischen, psychologischen, neurologischen, kommunikationsmethodischen und familientherapeutischen Erkenntnisse zur ganzheitlichen Förderung des Kindes. Die Zusammensetzung dieser Richtungen bietet eine konzentrierte, simultane Förderungsmöglichkeit in der Pädagogik. Das Menschenbild und die vermittelten Werte der Integrativen Pädagogik entsprechen den UNO-Menschenrechten und der UNICEF Deklaration der Kinderrechte. Sie beherzigen die Grundsätze der Demokratie.

Die mobile Erziehungsberatung zeigt....

  • auf, wie Sie Ihrem Kind helfen, mit seinen Gefühlen umzugehen und sich selbst zu finden
  • wie Sie die Zusammenarbeit mit Ihrem Kind fördern
  • Alternativen zur Bestrafung
  • wie Sie die Selbständigkeit Ihres Kindes fördern
  • eine gute Kommunikation mit Ihrem Kind
  • kreative Hilfsmittel in der Erziehung
  • Foto von Spielzeug